Bios win7 kein reinkommen mehr

  • Was tun, wenn beim hochfahren des Laptops nur die auswahl der 2 win7 versionen kommen und kein F2,ESC,DEL mehr geht um ins bios reinzukommen? ich will die bootreihenfolge ändern... wer kann fix helfen?

  • Geh leider nicht... es kommt nach 2-3 sekunden gleich immer die windows versionsauswahl... gibt es von autoit eine möglichkeit dies einzustellen, damit der laptop zuerst von cd bootet?

  • gibt es von autoit eine möglichkeit dies einzustellen, damit der laptop zuerst von cd bootet?


    Meines Wissens ist es nicht möglich mit Third Party Programmen Zugriff auf das BIOS zu erlangen. Aber evtl. bietet ja der Hersteller des Laptops ein Tool für derartige Zwecke. Zumindest läßt sich mit Herstellertools ein BIOS-Upgrade auch aus der Windows-Umgebung heraus durchführen.
    Und als Tipp für die Zukunft: Es ist die schlechteste aller Einstellungen, wenn in der Bootreihenfolge das Festplattenlaufwerk an erster Stelle steht. Dort sollte immer der Zugriff auf einen externen Datenträger sein. Warum - das spürst du gerade am eigenen Leib.

  • Das du keine Anzeige bekommst nennt sich Silent Boot. Das kann man ironischerweise nur im BIOS deaktivieren. Welche Btriebssystem du hast hat nichts mit dem BIOS zu tun, deshalb ist auch die Info dass du Win7 hast überflüssig.


    Du kannst dir die Anleitung deines Laptops / BIOS / Motherboards suchen und nachlesen welche Taste du drücken sollst. Sonst hämmere einfach schon vor und bei dem Hochfahren sämtliche F-Tasten und die DEL Taste.

  • update vom bios habe ich schon durchgeführt.. kein erfolg damit gehabt... was wurde da gelöscht bzw. irgendetwas muss ja daran schuld sein, dass man nix mehr einstellen kann (bios oder bootsteuerung)?

  • Du kannst BIOS nicht löschen sondern mur falsch flashen ... Seid dem update kommst du nicht mehr rein oder schon vorher ich würde wie gesagt entweder alle möglichen tastenkombis ausprobieren oder CMOS löschen dann sind wieder die werkseinstellugen drin und somit andere boot-reihenfolge

  • Er muss allerdings selbst entscheiden ob er sich zutraut den richtigen Jumper auf dem Mainboard zu finden...
    timyboy Wenn du mit bootsteuerung den Bootscreen von Windows meinst, dann kannst du das sowieso nichts einstellen sondern nur Booten (wie der Name verrät...). Versuch erstmal mit den Standardtasten wie F2, F8, Del etc. in das BIOS reinzukommen (am besten gedrückt halten direkt nach dem Systemstgart. Alles andere was du tun solltes/kannst wurde dir bereits gesagt, du musst halt auch mal alles lesen was man dir hier schreibt und dann dazu auch Rückmeldungen abgeben.

  • Alle Mutmaßungen und wilde Tasten drückereien nach dem Zufallsprinzip sind doch überflüssig. Ein einfacher Blick in die Anleitung des Laptops sollte genügen um die richtige Taste oder Tastenkombination für den Bios Zugriff zu finden. Bei Laptops muss manchmal auch die "Fn" Taste in Verbindung mit der dafür gedachten genutzt werden. In seltenen Fällen könnte auch die Tastatur beschädigt sein und der Zugriff daher scheitern. In diesem Fall würde ich es über eine externe USB Tastatur versuchen.

  • Du könntest auch mal die BIOS-Batterie für eine Minute rausnehmen. Bei älteren Rechnern wird der CMOS-Speicher damit zurückgesetzt. Ob es bei den Neuen noch funktioniert, habe ich noch nicht ausprobieren müssen. Da dein Rechner grundsätzlich startet, denke ich nicht das ein Tausch der Batterie hilfreich wäre.

  • Grundsätzlich ist alles schon gesagt. Alle F Tasten ausprobieren und sofort durchhämmern beim starten der Kiste sowie DEL. Alternativ falls Dinge wie Silentboot etc. eingestellt worden sind kannste sofern vorhanden BIOS memory clearen mit Hilfe eines Knopfes, oder einfach die Batterie rausnehmen (Netzteil vorher ausschalten!). Beim entnehmen der Batterie würd ich ne Minute warten, wenn das net geklappt hat 3, dann 5 sonst einfach rausnehmen und paar Stündchen warten. Das ist eher selten der Fall aber bei mir hat es einmal 3 Stunden gebraucht bevor es funktionierte.


    So Far

  • 3 Stunden warten? Powerbutton drücken und die Restströme sollten auch aus den restlichen Energiespeichern weg sein.


    Als zweiten Schritt würde ich (abhängig von Marke und Modell) die Bodenplatte runterschrauben und die kleine Batterie (meist in gelber Folie) abziehen, Powerbutton drücken anstecken und wieder alles zu machen.