Wie kommt ihr auf euren Nicknamen?

  • Meine Usernamen sind platt ^^ Genauso platt wie meine Nicks bei diversen Games ...


    Yaerox -> Ich liebe Scootertuning (als Hobby) und vorallem die Yamaha Aerox.
    XO -> XOXO -> Höre schon seit ... puhh ^^ glaube 5 oder 6 Jahren Casper, daher das XO.


    Mittlerweile heisse ich in allen Games auch Yaerox mit Ausnahme CS, da bin ich die erste und einzig wahre Sterbehilfe AG (ja, erster ESL Account mit diesem Namen :D).

  • Ich persönlich benutze für jedes Forum / jede Internetseite einen anderen Nick, dieser ist folgendermaßen entstanden:


    Ich habe einige Wörterlisten, unter anderem auch eine mit männlichen Vornamen und eine mit Nachnamen, aus welchen ich einfach zufällig einen Namen gewählt habe... Die 1337 am Ende hat keine tiefere Bedeutung, hängt aber vielleicht mit Dictionary attacks zusammen, wofür die Listen eigentlich gedacht sind.

  • benutze eigentlich auch für jeden Forum einen anderen benutze, aber schlecht in Nick ausdenken bin, habs ichs so gemacht.
    Mein letzter benutzter Nick ging mit Al los, also hab ich mir gedacht, nimm ich das auch.
    Wie ich auf das cros gekommen bin, weiß ich nicht, vermutlich so ein Gedankenblitz ;-)

  • Also ...
    Mal historisch:
    1. EliteMattthias
    2. Mattthias
    3. M8zJumper
    4. Xorianator


    1. Ich war mal in EPVP (dazu kam ich zum programmieren) ein Hack & Bot Bastler für 4Story, eher ein script kiddie (3 Jahre her, im Prinzip kann ich mich inzwischen nur selbst bemitleiden >.< :D) ... Mattthias weil Matthias schon vergeben war, und dann auch nich "Elite" wegen "ElitePVPers" :D
    2. Weil ich dann mit 14 oder so mal eingesehen hab, dass der Name total kacke ist, und eigentlich peinlich ... hab ich das "Elite" streichen lassen und war nur noch "Ma3xthias" :D
    3. Ich war in einer Jumpstyle Crew (bzw bin, aber derzeit nicht aktiv), den "Potsdamer Jumpstylern" - Ich brauchte irgendeinen Szenen Namen, also kam "M8z" und "Jumper" noch für die klassische Bezeichnung :D
    4. Das weiß ich selbst nicht so genau ... ich suchte irgendeinen Nickname, den es noch nicht gab ... er musste mit X oder Y beginnen, weil das so selten genutzt wurde ... Irgendwie kam ich dabei auf "Xorianator", seltsam :D

    Es gibt sehr viele Leute, die glauben. Aber aus Aberglauben.
    - Blaise Pascal

  • Auf den Namen: PuReIroNie bin ich gekommen
    indem ich mal in ein mmorpg mit ein Spieler namens: PureAroganz befreundet war,
    als ich neu angefangen bin hab deswegen ich PuReIroNie gewählt, da ich i-wie drauf gekommen war,
    die Groß und klein schreibung weil es so besser aussieht^^
    PuReIroNie <- PureIronie
    zuvor hab ich immer xXxProGamerxXx genommen (auch hier...), aber da es nicht sehr einfallsreich ist nehm ich heutzutage immer den Namen.

    Sind TV-Quizfragen zu einfach? A) Ja B) Harry Potter

  • Torni stammt noch aus der Zeit um ~1992-2002 als ich noch extremst als Cracker unterwegs war.


    Der Nick selber ist die Abkürzung/Verniedlichung meines ersten Modems: "Tornado".
    Da sass ich damals vor dem Internet bzw. BTX und musste mich wo anmelden und schaute mich vor dem Compi um - da fiel mir dieser Name ins Auge und schwupps war Torni "geboren" :-)

  • Torni stammt noch aus der Zeit um ~1992-2002 als ich noch extremst als Cracker unterwegs war.

    so richtig mit Käse und Dip?! :D


    Sorry für den schlechten Witz aber mir war der Name Cracker nur für ein Salzgebäck geläufig :P

  • Also bei mir lief das ganze so, dass ich einen Nutzernamen wollte, mit dem ich immer zu erkennen bin, also ein Unikat ;)
    Da ich nicht immer sehr kreativ bin, ging ich in Google und tippte kurz auf der Tastatur herum, dann machte ich ein paar Zeichen weg, bzw. habe ich sie verändert und siehe da => Joriktos, 0 Ergebnisse :D
    Inzwischen sind es über 27.500... Naja Google halt :rolleyes:
    Das ganze war vor ca. 3 1/2 - 4 Jahren und er hat sich gehalten :thumbsup:


    Gruß
    Rafael

    Da es hier doch einige falsch machen:

    Zitat von einem User dieses Forums

    Die Standard-Standart eines Flamingos ist einbeinig. ;)

  • Bei mir war ist es wenig spektakulär.


    Mitte der 90er fiel mir die Lektüre vom Bastard Operator from Hell in die Hände und ich habe das Zeug verschlungen. Da ich in genau diesem Berufszweig tätig war und bis heute bin, habe ich sämtliche vom BOfH beschriebene Situationen hautnah bei Kunden oder in der Firma miterlebt.
    Da der Name ggf. schon vergeben sein könnte habe ich noch mein Geburtsjahr angehängt und fertig.


    Wie gesagt, nix wildes...