Forum-Umstellung Problemsammlung

  • wie Sch*** alles ist


    i2c: Ich glaube jeder weiß, das Ihr gute Arbeit leostet und wir wissen, das es nicht von heute auf morgen, aber wir "meckern" doch nur, weil wir das Ende nicht abwarten können und uns darauf schon so sehhhhhr freuen. ;)

    ...... Lieben Gruß, ........
    ...........
    Alina ............

    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    Ich habe die Deutsche Hilfe auf meinem PC und
    OrganizeIncludes ist beim Scripten mein bester
    Freund. Okay?

  • Ein weiteres Problem entdeckt:
    Ich weiß nicht ob es mehrere Posts betrifft, aber in "_String_Balanced --> Text zwischen korrespondierenden Klammern" ist alles aus den Fugen geraten. Die Anhänge werden als Text dargestellt.


    Liegt am AutoIt-Highlighter. Ich hab ihn erstmal deaktiviert und bau gleich ein alternatives, etwas abgespecktes Paket um den Betrieb erstma zu gewährleisten.


    Edit: Hab einen Highlighter auf Basis der WCF-eigenen Highlighter-Klasse erstellt. Etwas eingeschränkt aber für den Moent muss es reichen.


  • Könnt ihr das nachvollziehen:


    Ich bin im Portal/Dashboard (2 Beiträge sind als neu markiert) und klicke auf "alles als gelesen markieren". Dann werden aber die ersten 5 Beiträge als ungelesen markiert. Erst mit dem nächsten Klick wird alles als ungelesen markiert.
    Konnte ich bereits mehrfach reproduzieren.


    Ja, kann ich bestätigen.

  • Diese Lösung ist noch nicht ganz optimal. Es ist von Haus aus nicht vorgesehen, das man aus dem Dashboard heraus Foren als gelesen markiert. Wurde aber gewünscht.


    Im Moment ist es so, das ich eine interne Klasse aufrufen lasse durch die dann die Themen als gelesen markiert werden. Die Kasse aktualisiert dann die Forenansicht um die ungelesen Markierung zu entfernen. Da wir uns aber auf der Dashboard Seite befinden werden hier die Markierungen nicht entfernt obwohl der Gelesen-Status bereits aktualisiert wurde. Die schnelle Lösung war dann, die aktuelle Seite (Dashboard) komplett neu laden zu lassen. Noch nicht wirklich perfekt - ich hab auch schon eine funktionierende Lösung parat allerdings muss ich dazu ein separates Plugin schreiben. Mach ich aber erst, wenn die Rechtevergabe komplett überarbeitet ist.


    @Andy Du hast in der SB heute irgendwo erwähnt, das die für dich relevanten Informationen im Dashboard jetzt unten links wären. Beziehst du dich dabei auf die "Letzten Beiträge"?

  • Noch etwas zum Dashboard. Das Dashboard bzw. die Sidebar ist vom Prinzip her nichts anderes als ein flexibleres Portal. Es lassen sich auf jede Seite des WCFs abgestimmte Boxen hinterlegen. Zum Beispiel in der Forenübersicht die letzten Beiträge und aktive Themen, auf der Mitgliederseite die Mitgliedersuche und die Teamliste oder eben auf der Startseite der bekannte Inhalt der Portalboxen. Da es sich um ein integriertes System handelt, ist es natürlich deutlich weniger fehlerbehaftet als ein Drittanbieter-Plugin (Portal).


    Das sich die Sidebar auf der rechten Seite befindet liegt einzig und allein an der Philosophie der Entwickler. Man liest von links nach rechts. Daher sollten relevante Inhalte links angezeigt werden und Zusatzinformationen rechts. Ich kann mich dem nur anschliessen und nutze Sidebars auch schon seit langem nach diesem Prinzip.


    Die Optik der Sidebar selbst ist auch nicht ganz mein Fall. Sie ist halt nur ein optionales Beiwerk und hebt sich dementsprechend auch vom Rest der Seite ab. Aber mit ein bisschen CSS schafft man es dann auch ihr den look von Portalboxen aufzuzwingen. Hat für mich aber momentan eher keine Priorität da ich mir immer noch konstruktive und ausgearbeitete Vorschläge zum Thema Design erhoffe.

  • Andy Du hast in der SB heute irgendwo erwähnt, das die für dich relevanten Informationen im Dashboard jetzt unten links wären. Beziehst du dich dabei auf die "Letzten Beiträge"?

    Ja, das was an einem Forum wichtig (sic) ist, sind die Beiträge. Wenn ich die Seite öffne nehmen die relevanten Daten einen minimalen Bereich auf dem Bildschirm ein, dazu noch an exponiert ungünstiger Position umten links!Mit dem Kontrollzentrum links wären die Beiträge wenigstens in der Mitte.

    Hat für mich aber momentan eher keine Priorität da ich mir immer noch konstruktive und ausgearbeitete Vorschläge zum Thema Design erhoffe.

    Design...
    Die grellbunten" Offen/Gelöst -Buttons ziehen die Blicke auf sich, stört massiv den Lesefluss und die Buttons zerhacken den optischen Eindruck der Site. Wer braucht die überhaupt und warum? Sollten als Icons zusammen mit den Beiträge/Umfrage/Abboniert-Icons in diese Zeile.


    Der Avatar bei der letzten Antwort ist ok, vor den Beiträgen aber eher störend, vor allem mit dem Mini-Avatar und ggf "Sternchen" wird Aufmerksamkeit gefordert, die Information ist aber eher irrelevant.
    Die Kontrollzentrum-Überschriften sollten so aussehen wie "Shoutbox" + "Letzte Beiträge" weiße Schrift/blauer Grund.


    Was (mich) weiterhin stört ist das gehovere. Ich muss mit der Maus so lange über den Bildschirm maneuvrieren, bis irgendwann die gesuchten Informationen erscheinen, WENN ich weiß, dass sie an dieser Position sind. Bspw. in der Threaddarstellung "Zitieren/Inhalt melden/Verwarnen..."-Button. Die gehören festgepinnt.
    Btw. ist die Darstellung der einzelnen Postings im Thread also Schriftart/Farbwahl gut gelungen! Wenn jetzt noch die Links sichtbar werden, ist dort alles paletti


    Auf der FORUM-Seite brauchts das hovern der Themenbereiche auch nicht, besser wäre imho gleich eine farbiges Absetzen der einzelnen Zeilen.
    Generell ist weniger=mehr.
    Wir sind hier ein seriöses Programmier-Forum für eine Scriptsprache, und keine Machbarkeitsstudie, was alles bei "modernem" Webdesign möglich ist!


    Vorerst genug gemeckert, du bekommst das hin :thumbsup:


    //EDIT was massiv stört, ist dass ich im Browser die Site nur einmal geöffnet haben darf, ansonsten hagelt es Abmeldungs-Meldungen. Die Meldung, dass ich in der SB irgendwelche Zeiten über/unterschritten habe kannst du nach 1 Sekunde direkt wieder ausblenden. So etwas wegzuklicken, dafür ist mir meine Zeit echt zu schade...

  • Ja, das was an einem Forum wichtig (sic) ist, sind die Beiträge. Wenn ich die Seite öffne nehmen die relevanten Daten einen minimalen Bereich auf dem Bildschirm ein, dazu noch an exponiert ungünstiger Position umten links!Mit dem Kontrollzentrum links wären die Beiträge wenigstens in der Mitte.


    Ok. Das Dachte ich mir. Die SB wird dort zeitnah verschwinden und die Letzten Beiträge somit nach oben rutschen.


    Zitat

    Die grellbunten" Offen/Gelöst -Buttons ziehen die Blicke auf sich, stört massiv den Lesefluss und die Buttons zerhacken den optischen Eindruck der Site. Wer braucht die überhaupt und warum? Sollten als Icons zusammen mit den Beiträge/Umfrage/Abboniert-Icons in diese Zeile.


    Das sind labels. Sozusagen die neuen Präfixe. Wenn die euch allgemein zu bunt sind, geht's auch schlichter. Ob sich da allgemein eine Lösung mit Icons finden lässt ... aktuell keine Ahnung.


    Zitat

    Der Avatar bei der letzten Antwort ist ok, vor den Beiträgen aber eher störend, vor allem mit dem Mini-Avatar und ggf "Sternchen" wird Aufmerksamkeit gefordert, die Information ist aber eher irrelevant.


    Zitat

    Die Kontrollzentrum-Überschriften sollten so aussehen wie "Shoutbox" + "Letzte Beiträge" weiße Schrift/blauer Grund.


    Wie oben erwähnt - ich strebe da einen portalähnlichen look an.


    Zitat

    Was (mich) weiterhin stört ist das gehovere. Ich muss mit der Maus so lange über den Bildschirm maneuvrieren, bis irgendwann die gesuchten Informationen erscheinen, WENN ich weiß, dass sie an dieser Position sind. Bspw. in der Threaddarstellung "Zitieren/Inhalt melden/Verwarnen..."-Button. Die gehören festgepinnt.
    Btw. ist die Darstellung der einzelnen Postings im Thread also Schriftart/Farbwahl gut gelungen! Wenn jetzt noch die Links sichtbar werden, ist dort alles paletti


    Das hovern der Buttons in den Beiträgen wollte ich ursprünglich auch deaktivieren. Dachte dann aber, das sich einige User darüber beschweren würden. Weil die nehmen dann Platz weg etc ..... Wir probieren es mal.


    Zitat

    Auf der FORUM-Seite brauchts das hovern der Themenbereiche auch nicht, besser wäre imho gleich eine farbiges Absetzen der einzelnen Zeilen.


    OK


    Zitat

    //EDIT was massiv stört, ist dass ich im Browser die Site nur einmal geöffnet haben darf, ansonsten hagelt es Abmeldungs-Meldungen. Die Meldung, dass ich in der SB irgendwelche Zeiten über/unterschritten habe kannst du nach 1 Sekunde direkt wieder ausblenden. So etwas wegzuklicken, dafür ist mir meine Zeit echt zu schade...


    Darauf habe ich leider keinen Einfluss. Und die SB verschwindet wie erwähnt balt™

  • @i2c, klasse und schnell umgesetzt! Danke.

    Das hovern der Buttons in den Beiträgen wollte ich ursprünglich auch deaktivieren. Dachte dann aber, das sich einige User darüber beschweren würden. Weil die nehmen dann Platz weg etc ..... Wir probieren es mal.

    Die Buttons sind sowieso immer an dieser Stelle und der Platz auch nicht von anderen Boxen benötigt. Aber das ist jammern auf hohem Niveau...


    SB wird dort zeitnah verschwinden und die Letzten Beiträge somit nach oben rutschen.

    Gut, irgendwo hatte ich es schon mal geschrieben, Chat"Button" mit Anzahl der Teilnehmer in der obersten Zeile zu den Nachrichten, das erspart den Wechsel zu Chat, wenn sowieso niemand online ist. Was ich übrigens klasse finde ist dass die bisherigen Nachrichten im Chat bleiben, auch wenn niemand online ist.

  • Hallo,
    Erst muß ich zugeben das ich mir nicht den gesammten Thread durchgelesen habe, hier geht es auch zu 90% um die Desktop Version...


    Hier geht es jetzt um die mobile Version:
    Grundsätzlich fühlt sich die Seite jetzt viel besser an und läuft auch schneller!
    Hätte aber gerne die Möglichkeit auf die Desktop-Version umzuschalten.
    Ganz oben befindet sich eine Menüzeile, dise lässt sich seit einigen Tagen nicht mehr richtig lesen - ist zu dunkel geworden.
    Es gab auf dem Portal kleine Icons vom TE, welche bei neuen Posts mit einem praktischen Symbol versehen waren. Jetzt muß ich auf die Textdicke achten...
    Auch habe ich keine Möglichkeit mehr zu Stalken, mir wird nicht angezeigt wer wo Online ist :)


    Die Umstellung ist zwar noch nicht 100%ig, aber ich finde es klasse! Top Arbeit!


    Grüße!


    [Edit]
    Habe gerade den OrangeMod Style aktiviert, und dort treten die Probleme überhaupt nicht auf! Und besser noch, wenn ich jetzt am tippen bin kann ich sogar über 2 Zeilen lesen (quer) mit dem standart Style war es nur eine halbe Zeile.

  • Ja da hat Gun was nettes gebastelt. Ich bin seit gestern abend dabei, nebenbei etwas ähnliches auch als dunkle (blau) Version zu bauen. Ähnelt sich vom Grundaufbau sehr stark. Tendiert eher zum AutoIt-blau gemischt mit etwas orange orange. Grundsätzlich ist ja jetzt bekannt, worauf ihr hier ein Hauptaugenmerk werft.


    Zur Menüzeile: Du meinst warscheinlich die nicht aktiven Eleente?


    Zu den Avataren: Nach Meinung einiger User waren die überflüssig und eher unnötig und störend. Deshalb sind sie in den Themenauflistungen verschwunden.


    Zitat

    Hätte aber gerne die Möglichkeit auf die Desktop-Version umzuschalten.


    Das wird nicht möglich sein. Es gibt keine getrennten Versionen für Desktop und Mobilgeräte.

  • Es gibt keine getrennten Versionen für Desktop und Mobilgeräte.


    Aber zumimdest ist die Darstellung auf Mobilgeräten unvollständig. In der Beitragsliste sind die Spalten für Zugriffe und Antworten nicht sichtbar, somit kann man nicht direkt zum letzten Beitrag springen.


    So sieht es aus: http://piks.nl/zZ4


    EDIT:
    Da war ich zu vorschnell, es ist nur ein anderes Verhalten. Klicke ich am PC auf die Überschrift des Threads, wird zum Start Thema gesprungen. Auf mobilen Geräten springt man damit zum letzten Beitrag.
    Praktisch, wenn man es weiß. ;-)

  • Beim "Zum Seitenende"-Scrollbutton hab ich ein instinktives Verlangen, etwas herunterzuladen. Ich hab mich sogar ein paar mal dabei erwischt, bei denen ich ausversehen nach unten gescrollt habe, weil ich wissen wollte, was für ein Download dahinter steckt :/


    Ansonsten : Toll, dass das Logo nicht mehr bei 2012 hängen geblieben ist :D

  • Meine Vorschläge:


    1. Den Unterschied zwischen gelesenen und ungelesenen Topics etwas verstärken (Das Bold für ungelesen fällt kaum auf)


    2. Den Unterschied zwischen offenen und gelösten Topics verändern (z.B. durch Gründe Farbe für gelöst)

  • Den Unterschied zwischen offenen und gelösten Topics verändern

    Mich würde mal interessieren, warum auf eine "un/gelöstes" Topic so viel Wert gelegt wird, dass jemand dafür eine Anzeige benötigt. Mich juckt das nämlich aus mehreren Gründen überhaupt nicht:
    - Gelöst/ungelöst sagt nichts über den Threadverlauf bzw. die letzte gegebene Antwort.
    - Wenn mich das Thema interessiert, ist der Staus gelöst/ungelöst überflüssig, der Thread wird gelesen.
    - Wenn der TE bereits mehrere Lösungsmöglichkeiten genannt bekommen hat, wobei aber die Antwort eines "Spezialisten" noch fehlt, ist jegliche Markierung überflüssig. Der Spezialist schreibt seine "beste" Lösung unter einen gelösten wie ungelösten Thread, ansonsten brauchen wir kein Forum!
    - Die Markierung macht Sinn für "Punktejäger", da man bei Antworten ungelöster Threads eher "Punkte" (Likes/beste Antwort usw.) bekommt. Unabhängig von der Qualität der Antwort werden idR. "schnelle" Antworten bewertet. Ohne Punkte kein Anreiz für Punktejäger, die Menge der Antworten reduziert sich auf diejenigen, die ohne Punkte eine Antwort geben. Threads ohne Markierung => reduziert Menge der "ich weiss auch was"-Antworten => Qualitätsverbesserung.
    - Leichenschänden: Nachgefragt bei Leichenschändern, wieso sie diese Threads ausgegraben haben, bekam ich schon die Antwort "Thread steht doch auf ungelöst!". Nach 7 Jahren....
    - Werden Threads nach einiger Zeit nicht "zwangsgelöst" geschaltet, bringt das System nichts! Werden sie aber nach einiger Zeit ohne Antwort automatisch "zwangsgelöst" geschaltet, braucht man keine gelöst/ungelöst-Markierung.


    Was konkret bringt also die Filterung/Markierung gelöst/ungelöst?

  • Mich würde mal interessieren, warum auf eine "un/gelöstes" Topic so viel Wert gelegt wird, dass jemand dafür eine Anzeige benötigt. Mich juckt das nämlich aus mehreren Gründen überhaupt nicht:


    Ich besuche keinen Thread, der gelöst ist. Setzt der TE den Flag, dann reicht ihm die Lösung, und er weiß schließlich am B(/b?)esten was er will ;)