Was ein Mist!!

  • Jetzt habe ich einen Beitrag geschrieben, der für mich sehr komplizierte Lua Sachen beinhaltet hat und ich lange dran gesessen habe. Ich habe lange recherchiert, getestet und die Ergebnisse hier mühevoll zusammengestellt und formatiert. Dann habe ich in einem andren Thread geantwortet und gleich danach meinen Beitrag hier abgesendet. DANN DER HAMMER: Medung "Du hast innerhalb von 30 Sekunden einen anderen Beitrag gesendet." oder so ähnlich. - Alles Weg!:!::cursing::cursing::cursing::cursing:


    Alles weg, keine Widerherstellung, weg. So ein Ärger:!:


    Edit: Ich habe nachgesehen: Über 2 Stunden habe ich daran gearbeitet!:(

  • Alles weg, keine Widerherstellung, weg. So ein Ärger :!:

    Das hilft Dir jetzt natürlich nicht weiter, aber längere Postings bereite ich i.d.R. mit Notepad++ vor (inkl. Speichern). Der Forumseditor ist, wie viele von uns leidvoll erfahren durften, manchmal etwas launisch.

    86598-musashi-c64-png

    "Am Anfang wurde das Universum erschaffen. Das machte viele Leute sehr wütend und wurde allenthalben als Schritt in die falsche Richtung angesehen."

  • In diesem Fall war das nicht gut machbar, zu umfangreich die Arbeiten. Lua und SciTE sind zwar sehr mächtig, aber wenn es um die Einrichtung und Erweiterung geht, auch sehr aufwendig, eigenwillig und kompliziert. Ich hatte zu dem Zeitpunkt etwa 20 Windows Explorer Fenster geöffnet, mehrere PSPad-Fenster und etliche SciTE-Fenster, ganz zu schweigen von den Browser-Fenstern mit insgesamt über 100 Tabs. - So sieht das aus, wenn ich ganz neu versuche, mich in SciTE und Lua einzuarbeiten. Wenn ich dazu noch einen weiteren Editor bearbeitet hätte, das wär nicht gegangen. In dem Forumsbeitrag waren Screenshots, Textformatierungen, Spoiler, Code-Bereiche und was weiß ich was noch. Das in Notepad++ zu handhaben, hätte mich mehr Arbeit gekostet, als es wert ist.


    Das hilft Dir jetzt natürlich nicht weiter,

    Doch hilft es! Danke für deine Anteilnahme. :thumbup:

  • So viel Arbeit im Speicher zu halten ist aber immer gefährlich. Egal ob Du mit Excel, Word, einem Browser oder dem Forum-Editor arbeitest.
    Ich empfehle daher, immer wieder mal eine Zwischensicherung mit einem geeigneten Werkzeug zu machen.

    Dieser "weise Rat" basiert auf eigener Erfahrung. Wobei ich aber auch festgestellt habe, dass die zweite Erfassung des Textes viel schneller geht. Das Kurzzeitgedächtnis ist doch sehr aufnahmefähig ;)

  • Weiß Gott, das hat sich auch bei mir schon oft auf bitterste Weise gezeigt. Deshalb mache ich bei allem anderen laufend Sicherungen, Ctrl+S ist mir quasi an die Finger gewachsen. Leider habe ich keine Ahnung, wie man den Beitrag einer Forumseite sichern kann, die noch bearbeitet wird.


    ... Tick-Tack ...


    So, nun hat dieser Mecker-Thread tatsächlich was gebracht. Ich habe einfach einen Testbeitrag erstellt, dann Ctrl+S gedrückt und einfach auf dem Desktop gespeichert. Ich dachte, ich hätte das schon ausprobiert und es hätte nicht geklappt, unbrauchbare Daten und so. Aber im Moment hat es beim Test funktioniert und die gespeicherte Seite hat einen brauchbaren Zustand gespeichert. Mal sehen, obs bei einem echten Beitrag auch funktioniert.


    Weißt du ein geeignetes Werkzeug zum Zwischensichern einer Forumsseite mit einem Beitrag in Bearbeitung?


    Zu Weihnachten wollte ich mich mit einer Unterbrechungsfreie Strom-Versorgung (USV) überraschen, weil bei uns öfter mal der Strom für 1 bis 2 Sekunden ausfällt. Das ist nicht lange, reicht aber um den PC zum Abstürzen zu bringen. Ich denke, solange werde ich nun nicht mehr warten.

  • Lad die Seite mal neu und schau ob dein Post noch im Editor vorhanden ist.

    Sehr gute Idee, die normalerweise auch funktioniert, aber leider nicht bei der 30-Sekunden Regel. Ich vermute es ist ein Schutz gegen DoS Attacken. Falls dem so ist, sollte der Admin das abschalten für User mit mehr als z.B. 500 Beiträgen, denn der 30-Sekunden Hinweis kommt mit einer Löschung des Beitrags einher und ohne Wiederherstellung!


    Wobei ich aber auch festgestellt habe, dass die zweite Erfassung des Textes viel schneller geht. Das Kurzzeitgedächtnis ist doch sehr aufnahmefähig ;)

    Da hast du recht und ich habe den Beitrag im Thread "Lua - Grundkenntnisse" neu erstellt. (Eine Heidenarbeit war's trotzdem.) ;)

  • So sei es.


    Mitglied seit mehr als 100 Tagen mit mehr als 500 Beiträgen -> Gruppe Urgestein. Die Floodcontrol liegt dann bei 5 Sekunden. Die müsst ihr mir für den Server lassen. :)


    Grüße

    Gun-Food

  • So sei es. Mitglied seit mehr als 100 Tagen mit mehr als 500 Beiträgen -> Gruppe Urgestein.

    Gun-Food : Erst einmal 'Danke' für Deine Mühe :thumbup:.


    Frage -> Lautet die Regel :

    "1. Mitglied seit mehr als 100 Tagen UND mit mehr als 500 Beiträgen"

    oder

    "2. Mitglied seit mehr als 100 Tagen ODER mit mehr als 500 Beiträgen" ?


    Im Fall 1 würden z.B. Mitglieder wie ISI360 oder Lottich herausfallen (also echte "Urgesteine").

    Professor Bernd : Auch Du hättest Fall 1 zu Beginn Deines PsPad4AutoIt-Projektes nicht erfüllt ;).


    EDIT :

    Mir ist natürlich klar, dass man über solche Grenzwerte endlos diskutieren kann, aber eine Grenze ab 300+ Beiträge erscheint mir ausreichend.

    86598-musashi-c64-png

    "Am Anfang wurde das Universum erschaffen. Das machte viele Leute sehr wütend und wurde allenthalben als Schritt in die falsche Richtung angesehen."

    Einmal editiert, zuletzt von Musashi ()

  • Mit der 100 Tage UND 500 Beträge Regel hat die Gruppe bereits 87 Mitglieder.


    Sollte auffallen, dass jemand außerhalb dieser Grenzen ganz dringend auch mit rein sollte, könnten wir die Regel nochmal anpassen. Erstmal mag ich die aber so lassen. Soll ja schon was besonderes sein und viel mehr ist da auch nicht anders zu der bisherigen Berechtigungsgruppe.


    Korrektur: Es gibt nur den Unterschied in der Flood-Protection. Also nichts, was daran hindert, weiterhin fleißig Beiträge zu schreiben. Nur halt nicht parallel.

  • Da ich hier ohnehin bereits erwähnt wurde (danke Musashi xD) kann ich wohl auch meinen Senf dazu geben...

    Bei mir (und ich trau mich zu behaupten: bei den meisten Usern hier auch) hat die FloodProtection noch nie zugeschlagen, weil idR einfach keine Notwendigkeit

    darin besteht, innerhalb 30 Sek mehr als 1 Post abzuschicken.


    Dass es nun doch beim Prof vorgekommen ist, ist wohl doch eher die seltene Ausnahme.


    Ich für meinen Teil werde jetzt nicht darauf pochen, unbedingt in diese Urgestein-Kategorie rein zu wollen. ;)


    mfG Lo..

  • Sollte auffallen, dass jemand außerhalb dieser Grenzen ganz dringend auch mit rein sollte, könnten wir die Regel nochmal anpassen. Erstmal mag ich die aber so lassen.

    Sehe ich auch so !

    Bei mir (und ich trau mich zu behaupten: bei den meisten Usern hier auch) hat die FloodProtection noch nie zugeschlagen, weil idR einfach keine Notwendigkeit darin besteht, innerhalb 30 Sek mehr als 1 Post abzuschicken.

    Stimmt, ist mir auch noch nie passiert.


    Professor Bernd ist momentan, was seine Beitragsfrequenz angeht, offenbar an eine LKW-Batterie angeschlossen. Da kann so etwas ggf. schon mal vorkommen :P.


    Mein Fazit : Thema erledigt ;)

    86598-musashi-c64-png

    "Am Anfang wurde das Universum erschaffen. Das machte viele Leute sehr wütend und wurde allenthalben als Schritt in die falsche Richtung angesehen."

  • Sowas ähnliches ist mir auch schonmal passiert. Da hing es aber nicht mit AutoIt zusammen, sondern mit irgendeiner anderen Seite (kann mich nicht mehr erinnern). Hatte einen riesen Beitrag geschrieben und anschließend ausversehen die eine seitliche Maustaste meiner Maus gedrückt die dem "Zurück Button" entspricht, sodass ich auf die vorherige Seite zurückgeleitet wurde. Alles futsch...


    Seitdem schreibe ich alles wichtige in Word (online) oder einem beliebigen anderen Onlinedienst (z.B. auch Google Docs) vor, da speichert es automatisch jede Änderung ohne mein Zutun und wenn ich ausversehen die Seite zumache, der Strom ausfällt oder irgendwas anderes dummes passiert ist alles geschriebene noch da.


    Blöde Sachen passieren hin und wieder, da ist niemand wirklich sicher ;(


    lg

    M